animiertes-strand-bild-0088
Und sonst ...

Email an mich ----

animiertes-postbote-brieftraeger-bild-0033

Wer mit dem Auto etwas unternehmen möchte für den bietet Dänemark sehr viel, in naher wie in ferner Umgebung.

Die älteste Stadt Dänemarks, Ribe, ist nicht all zu weit entfernt.

Die ganze Küste entlang reiht sich Leuchtturm an Leuchtturm und viele von ihnen können besichtigt bzw. bestiegen werden.

In Kloster - nahe Ringkoebing - gibt es eine Kerzenzieherei; dort kann man zu günstigen Preisen selbst Kerzen aller Art herstellen und mit nach Hause nehmen. Dafür allerdings sollte man einen ganzen Tag einplanen (Trockenzeit für die Kerzen!) oder am nächsten Tag zum abholen wiederkommen. Ein toller Spaß für die Kinder!

Apropos Kinder - das Original Legoland in Billund sowie der Löwenpark (Tierpark) in Givskud oder die Käsehöhlen von Moensted (bei Viborg) laden ebenfalls zu einem Tagesausflug ein.

Wer es ganz extrem sill (eventuell ein eigener Urlaub?) der fährt ganz nach oben nach Skagen und sieht zu wie sich Nordsee und Ostsee küssen! Kein Witz - man kann die Trennlinie wirkloch sehen!

Noch weiter weg (Kopenhagen o.ä.) lohnt sich für einen Tagesausflug nun wirklich nicht. Wir fahren ja auch nicht zu einem Kurzbesuch von Hamburg nach München ...

Und ansonsten gibt es in jedem Turistbureau oder in jeder Ferienhausvermittlung Prospekte und Informationen über Attraktionen und Sehenswertes (z.B. “Austernsafaris” ...)

 

 

Web Design
[Fanoe] [Die Anreise] [Die Insel] [Das Festland] [Esbjerg] [Und sonst ...] [Fotos] [Unterkünfte] [Extras]